pruefungsangst - Prüfungsangst

Prüfungsangst

Endlich die Leistung zeigen, die auch wirklich in dir steckt?!…

pruefungsangst-bild-4

Prüfungen begegnen uns immer wieder, meist ein Leben lang. Ob als Schüler, vor dem Abitur, beim Studium, bei der Fahrschule oder der Erwachsenenqualifizierung – Prüfungen gehören zum Leben und zur Entwicklung eines Menschen dazu, sollen beweisen, dass wir Erlerntes wiedergeben und richtig anwenden können…

Allerdings schon der Weg von deiner Wohnung zum Prüfungsort, alleine nur der Gedanke daran, in der Prüfungssituation zu sein, lässt dich ängstlich bis panisch werden? Oder beginnt die Angst vor der Prüfung bei dir sogar schon Wochen vorher, beim Lernen? In der Prüfung selbst bekommst du Herzrasen, Schweißausbrüche, Angstzustände? Oder gehst du gar nicht erst zur Prüfung, weil die große Angst dich die anstehende Prüfung lieber ganz absagen lässt?!

Prüfungsangst hindert dich daran, den lang ersehnten Führerschein in der Hand zu halten, beruflich durchzustarten, beste Noten oder Abschlüsse zu erreichen. Ja wiederholt auftretend, kann es ganze Lebensträume zerstören. Obwohl du gut gelernt hast und dir sicher bist, das notwendige Wissen für die Prüfung zu haben, scheint die Angst vor der Prüfung für dich unüberwindbar zu sein.

Dabei handelt es sich um eine Angst, die auch du leicht überwinden kannst!

fuehrerschein

Kein Mensch wird mit einer Prüfungsangst geboren, doch die Angst vor Prüfungen bzw. die Ursache dafür kann schon in jungen Lebensjahren entstehen. Für die meisten Menschen ist die Prüfungsangst jedoch auf ein ganz bestimmtes oder mehrere ähnliche Erlebnisse in ihrem Leben zurück zu führen. Dies mag eine als besonders peinlich empfundene Situation vor der Schulklasse oder eine trotz Fleiß nicht bestandene Prüfung gewesen sein. Häufig ist diese Situation nicht mehr bewusst erinnerbar, aber die Prüfungsangst wurde nach diesem prägenden Lebensereignis immer stärker, mit jedem weiteren Test oder jeder weiteren Prüfung.

Die Prüfungsangst kann unterschiedlichen Charakter haben und mit anderen Ängsten wie Versagensangst oder der Angst „nicht zu genügen“ einher gehen. Auch der Gedanke, dein „Schicksal“ in die Hände der Prüfer legen zu müssen, kann die Angst vor einer Prüfung verursachen oder zumindest verstärken.

Vielleicht kennst du auch die Angst vor dem „Black-Out“: Es ist keine Lehre mehr in dir, nur noch Leere…nichts geht mehr, du bekommst kein Wort mehr heraus, keinen Satz zu Papier oder wirst aufs Gas treten, statt zu bremsen…?!

Wenn du dich beim Lesen dieser Worte schon unwohl gefühlt hast, dann können wir dir aus Erfahrung sagen: Wir können dir wahrscheinlich gut helfen, eine Prüfungsangst aufzulösen!

Zeige doch endlich die Leistung, die du wirklich drauf hast!

Ebenso wie Prägungen und Ängste entstehen können, können wir Prägungen und Ängste auch wieder auflösen. Selbstverständlich unbewusst. Hypnose ist dabei die Hilfe, die es dir ermöglicht, die Kraft deines Unbewussten zu nutzen.

Angst und Stress sind unbewusste Reaktionen des menschlichen Körpers und Geistes auf bestimmte Situationen. Und genau deshalb, weil die Prüfungsangst eine unbewusste Reaktion ist, welche du mit deinem Bewusstsein nicht steuern kannst, kann Hypnose dir wahrscheinlich helfen, deine Prüfungsangst aufzulösen! Hypnose ist der Schlüssel zum Unbewussten.

pruefungsangst-bild-1

Übrigens:

pruefungsangst-bild-3

Die Methoden und die Hypnose gegen Prüfungsangst lassen sich sehr leicht auf Lampenfieber, Angst vor Auftritten auf Bühnen oder beim Film, dem Sprechen vor Menschen etc. abwandeln und anwenden. Bei diesen Problemen handelt es sich um sehr verwandte Probleme, Gedanken und Ängste. Daher ist diese Form der Hypnotherapie auch hervorragend für Führungskräfte, Dozenten oder Schauspieler, ja sogar Sportler geeignet, die erfolgreicher sein und es leichter haben wollen.

Und noch etwas: Wenn du leichter lernen oder einfach nur mehr Freude am Lernen haben möchtest, dann helfen wir dir auch dabei gern. Klienten, die wegen Prüfungsangst zu uns kommen, bekommen diesen zusätzlichen Nutzen ohnehin und ohne weitere Kosten.

Ablauf und Kosten

Bei HYPNO-MEDICAL führen wir die Hypnose bei Prüfungsangst in 2 Hypnose-Sitzungen durch. Jede Sitzung hat eine Dauer von 1,5 Stunden. Die erste Sitzung dauert häufig (ohne weitere Kosten für dich) etwas länger, da wir uns Zeit nehmen, dich kennenzulernen.

Für jede Hypnose-Sitzung berechnen wir 180,- Euro. Jeweils zahlbar in bar und am Ende der Hypnose-Sitzung, so dass die Kosten der Hypnose bei Prüfungsangst bei nur 360 Euro liegen.

Achtung!!! Für Schüler und Studenten bietet HYPNO-MEDICAL die Hypnose gegen Prüfungsangst – weil so immens wichtig und hilfreich – zum halben Preis an!

Bitte spreche uns vorher auf dieses besondere Angebot an und lege uns hierfür einfach deinen Schüler- oder Studentenausweis vor.

Wir werden zuerst über deine Motivation, deine Prüfungsangst aufzulösen, sowie über deine bisherigen Erfahrungen sprechen. Wir schauen, was du bisher getan hast, um die Prüfungsangst zu bekämpfen und auch, was für prägende Erfahrungen mit Prüfungen du vielleicht gemacht hast.

Wir werden mit diesen Informationen ganz genau auf dich zugeschnittene Hypnosen erstellen, die gewissermaßen wie ein Maßanzug für dich passen. Die Hypnose wird auf diese Art um so erfolgreicher sein, weil sie ganz speziell für dich gemacht ist und genau auf dich passt.

HYPNO-MEDICAL POTSDAM

Anrufen und kostenlos beraten lassen:

Möchtest du mit der Hilfe von zwei Hypnose-Sitzungen deine Prüfungsangst auflösen, so helfen wir dir gern und beraten dich kostenlos bei einem vertraulichen Telefonat. Rufe uns gern unter der hier angegebenen Telefonnummer an, schreibe eine Mail oder vereinbare doch gleich einen Termin!